Heike Schnepf
   
 

hschnepf@hfg-karlsruhe.de

Geboren in Berlichingen.
Seit 1997 Studium an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung am Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe im Fach Medienkunst.
Schwerpunkt Film und Philosophie,bei Andrei Ujica und Boris Groys.
Im Nebenfach Szenographie u. a. bei Johannes Milla; Austellungsprojekt Karlsunruhe.
Beschäftigung mit der literarischen Dekadenz.
Künstlerische Mitarbeiterin bei Christoph Schlingensief seit 2003: Church of Fear Biennale Venedig, Juni 2003; Schreitender Leib, TAT Frankfurt, September 2003; Bambiland, Burgtheater Wien, Dezember 2003.
Wagner Rallye, Ruhrfestspiele Recklinghausen, Mai 2004.

Video

Credo, 4,20 min, Beta Sp, 1997

Pfingstmontag, 3,50 min, Beta Sp, 2001

Metamorphossis, 4,50 min, Beta Sp 2002 mit Chris Roth und Monika Böttcher,
im Wettbewerbsprogramm des internationalen Poetryfilmfestival Berlin 2002

On AIR, 8,40 min, DV, 2004 mit Marc Thurow